HEader_Kuchen

Rezept-Tipp:
Apfel-Gitter-Kuchen 

"Zimtgeruch und Apfelduft - Weihnachten liegt in der Luft."

Zutaten:


Teig

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung

  • 1 kg Äpfel (5 bis 6 Stück)
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 EL Zimt

Hardware:

  • Springform (28cm)
  • Backpapier
  • Mittelgroße Schüssel
  • Hoher Rührbecher
  • Rührgerät mit Schneebesenaufsatz
  • Sparschäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Nudelholz
Kuchen
Kuchen

Zubereitung:

  • In der Schüssel Mehl, Butter, Zucker und Ei mischen, mit der Hand kneten und die fertige Teigkugel im Kühlschrank kaltstellen.
  • Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden (ca. 2cm). Dann in eine Schüssel geben und mit Zimt vermengen. Wenn es sehr saure Äpfel sind, kann noch etwas Zucker zugegeben werden.
  • Für die Füllung im Rührbecher die Sahne, Eier, Vanillezucker und Puddingpulver gut mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verquirlen.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen. Mit zwei Drittel des Teigs den Boden der Form auskleiden und einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Und die Apfelstücken gleichmäßig darauf verteilen.
  • Restlichen Teig mit dem Nudelholz auswellen und in 2cm breite Streifen schneiden. Diese in Gitterform auf den Kuchen legen.
  • Zum Schluss den Vanilleguss langsam und gleichmäßig über den Kuchen gießen. Am Besten die Teigstreifen auch mit dem Guss bestreichen, dass sie schön goldgelb werden. 
  • Bei 180°C Oberunterhitze für 60 Minuten backen.
  • Erst nach dem Auskühlen aus der Form nehmen.

TIPP! Mit einer leckeren Kugel Vanilleeis servieren.

Kuchen
Kuchen_Done

Lasertag

Leidenschaft Lasertag: Lese hier das Interview mit Profi-Lasertagspieler Tobias Telkemeiers.


 

Rezept-Tipp: Entenbrust mit Süßkartoffel

Noch keine Idee für ein leckeres Weihnachtsmenü? Kein Problem. Moritz hat euch ein großartiges Entenbrust-Rezept zusammengestellt. Damit gelingt das perfekte Weihnachtsessen mit links!

Rezept-Tipp:
Apfel-Gitter-Kuchen 

"Zimtgeruch und Apfelduft - Weihnachten liegt in der Luft."

Zutaten:


Teig

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung

  • 1 kg Äpfel (5 bis 6 Stück)
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 EL Zimt

Hardware:

  • Springform (28cm)
  • Backpapier
  • Mittelgroße Schüssel
  • Hoher Rührbecher
  • Rührgerät mit Schneebesenaufsatz
  • Sparschäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Nudelholz
Kuchen
Kuchen

Zubereitung:

  • In der Schüssel Mehl, Butter, Zucker und Ei mischen, mit der Hand kneten und die fertige Teigkugel im Kühlschrank kaltstellen.
  • Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden (ca. 2cm). Dann in eine Schüssel geben und mit Zimt vermengen. Wenn es sehr saure Äpfel sind, kann noch etwas Zucker zugegeben werden.
  • Für die Füllung im Rührbecher die Sahne, Eier, Vanillezucker und Puddingpulver gut mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verquirlen.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen. Mit zwei Drittel des Teigs den Boden der Form auskleiden und einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Und die Apfelstücken gleichmäßig darauf verteilen.
  • Restlichen Teig mit dem Nudelholz auswellen und in 2cm breite Streifen schneiden. Diese in Gitterform auf den Kuchen legen.
  • Zum Schluss den Vanilleguss langsam und gleichmäßig über den Kuchen gießen. Am Besten die Teigstreifen auch mit dem Guss bestreichen, dass sie schön goldgelb werden. 
  • Bei 180°C Oberunterhitze für 60 Minuten backen.
  • Erst nach dem Auskühlen aus der Form nehmen.

TIPP! Mit einer leckeren Kugel Vanilleeis servieren.

Kuchen
Kuchen_Done

Lasertag

Leidenschaft Lasertag: Lese hier das Interview mit Profi-Lasertagspieler Tobias Telkemeiers.


 

Rezept-Tipp: Entenbrust mit Süßkartoffel

Noch keine Idee für ein leckeres Weihnachtsmenü? Kein Problem. Moritz hat euch ein großartiges Entenbrust-Rezept zusammengestellt. Damit gelingt das perfekte Weihnachtsessen mit links!