Kind beim Klettern auf dem be active camp

be active camp

Lust auf virtuelle Spannung und Action?

Mit Hämophilie geht viel mehr, als du denkst!
Das be active camp @home kommt am 27. und 28. Juni 2020 zu dir nach Hause!
Durch die derzeitige Lage mit COVID-19 (Coronavirus), wird das be active camp action erstmallig virtuell stattfinden. Melde dich an und werde ganz einfach von deinem Wohnzimmer, Garten, oder Balkon aus aktiv!

Klick´ hier um mehr zu erfahren:

Besonderer Service für besondere Zeiten – aktiv bleiben mit be active @home

Wir wollen Menschen mit Hämophilie auch in diesen besonderen Zeiten dabei unterstützen, ein bewegtes und aktives Leben zu führen. Deshalb haben wir be active @home entwickelt – das videobasierte Online-Trainings- und Bewegungsprogramm für zu Hause.

Erfahre hier mehr und schau' dir die Online-Kurse in der YouTube-Mediathek an!

be active camp physio verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage in Deutschland, in Zusammenhang mit COVID-19, werden unzählige Veranstaltungen abgesagt. Daher wird auch unser be active camp physio leider nicht stattfinden.
Wir haben verantwortungsvoll die Risiken abgewogen und möchten, auch wenn es sich um eine kleine Veranstaltung handelt, niemanden gefährden.
Da das be active camp physio aber vor allem durch dich als Teilnehmer geprägt ist, haben wir uns dazu entschieden, die Veranstaltung von März 2020 voraussichtlich auf Oktober 2020 zu verlegen. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.


Falls du dich schon angemeldet hast, werden wir deine Anmeldung beibehalten und dich bezüglich des Ausweichtermins kontaktieren.
Wir bedanken uns im Voraus für dein Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Einblick in vergangene be active camps

Die Teilnehmer des be active camps beim Karate

be active camp 2: November 2019

Kletterwand oder Karatematte – absolute Tabuzonen für Hämophilie-Patienten? Von wegen! Beim be active camp vom 22. bis 23. November 2019 gab es ein klares Ziel:  Ängste überwinden und dabei die eigene Gesundheit stärken.

Weiterlesen
 

Image
Trennlinie

 

Einblick in das be active camp juni 2019

be active camp: Juni 2019

Was haben Stand Up Paddling, Tri-Yoga und Flammlachs mit Hämophilie zu tun? Sehr viel! Denn all das – und noch viel mehr – stand auf der Agenda des ersten Sobi be active camps. Ende Juni, genauer gesagt vom 29. bis 30. Juni 2019, war es soweit. Wer einen der begehrten Plätze im Camp ergattern konnte, schlug für zwei Tage sein Lager im Dorint Sporthotel in Garmisch-Partenkirchen auf.

Weiterlesen

Image
Trennlinie

Bleibe immer up to date!

Du möchtest immer auf den neusten Stand bleiben und bist an Themen rund um das Leben mit Hämophilie interessiert? Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr! Nutze außerdem die Chance die Newsletterthemen aktiv mitzugestalten, indem du an unserer Umfrage teilnimmst.

be active camp

Lust auf virtuelle Spannung und Action?

Mit Hämophilie geht viel mehr, als du denkst!
Das be active camp @home kommt am 27. und 28. Juni 2020 zu dir nach Hause!
Durch die derzeitige Lage mit COVID-19 (Coronavirus), wird das be active camp action erstmallig virtuell stattfinden. Melde dich an und werde ganz einfach von deinem Wohnzimmer, Garten, oder Balkon aus aktiv!

Klick´ hier um mehr zu erfahren:

Besonderer Service für besondere Zeiten – aktiv bleiben mit be active @home

Wir wollen Menschen mit Hämophilie auch in diesen besonderen Zeiten dabei unterstützen, ein bewegtes und aktives Leben zu führen. Deshalb haben wir be active @home entwickelt – das videobasierte Online-Trainings- und Bewegungsprogramm für zu Hause.

Erfahre hier mehr und schau' dir die Online-Kurse in der YouTube-Mediathek an!

be active camp physio verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage in Deutschland, in Zusammenhang mit COVID-19, werden unzählige Veranstaltungen abgesagt. Daher wird auch unser be active camp physio leider nicht stattfinden.
Wir haben verantwortungsvoll die Risiken abgewogen und möchten, auch wenn es sich um eine kleine Veranstaltung handelt, niemanden gefährden.
Da das be active camp physio aber vor allem durch dich als Teilnehmer geprägt ist, haben wir uns dazu entschieden, die Veranstaltung von März 2020 voraussichtlich auf Oktober 2020 zu verlegen. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.


Falls du dich schon angemeldet hast, werden wir deine Anmeldung beibehalten und dich bezüglich des Ausweichtermins kontaktieren.
Wir bedanken uns im Voraus für dein Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Einblick in vergangene be active camps

Die Teilnehmer des be active camps beim Karate

be active camp 2: November 2019

Kletterwand oder Karatematte – absolute Tabuzonen für Hämophilie-Patienten? Von wegen! Beim be active camp vom 22. bis 23. November 2019 gab es ein klares Ziel:  Ängste überwinden und dabei die eigene Gesundheit stärken.

Weiterlesen
 

Image
Trennlinie

 

Einblick in das be active camp juni 2019

be active camp: Juni 2019

Was haben Stand Up Paddling, Tri-Yoga und Flammlachs mit Hämophilie zu tun? Sehr viel! Denn all das – und noch viel mehr – stand auf der Agenda des ersten Sobi be active camps. Ende Juni, genauer gesagt vom 29. bis 30. Juni 2019, war es soweit. Wer einen der begehrten Plätze im Camp ergattern konnte, schlug für zwei Tage sein Lager im Dorint Sporthotel in Garmisch-Partenkirchen auf.

Weiterlesen

Image
Trennlinie

Bleibe immer up to date!

Du möchtest immer auf den neusten Stand bleiben und bist an Themen rund um das Leben mit Hämophilie interessiert? Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr! Nutze außerdem die Chance die Newsletterthemen aktiv mitzugestalten, indem du an unserer Umfrage teilnimmst.